Informationen der Gilwellparkgruppe

Jahresaussendung 2018

Liebe Woodbadgeträgerin, lieber Woodbadgeträger,

das Kalenderjahr 2018 hat begonnen und so ist es wieder an der Zeit für einen Aufruf unsererseits. Wenn du in den letzten Jahren als aktives Mitglied der Gruppe deinen Mitgliedsbeitrag und vielleicht sogar eine kleine Spende eingezahlt hast, bedanken wir uns an dieser Stelle herzlich. Dein Beitrag ist eine direkte Unterstützung für die aktive Ausbildung der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs.

Über folgende Themen informieren wir dich in dieser Aussendung:
1. Wahl der Bundesausbildung und Leitung der Gilwellparkgruppe
2. Bundeszentrum Wassergspreng – Was ist 2017 passiert?
3. Gruppenbeitrag und Registrierung
4. Lokale Runden der Gilwellparkgruppe
5. Die Gilwellparkgruppe auf Facebook

 

1. Wahl der Bundesausbildung und Leitung der Gilwellparkgruppe


Im März 2017 wurden im Rahmen der Bundespädagogikkonferenz die Bundesbeauftragten für PfadfinderInnenausbildung, der Stufen und der GruppenleiterInnen neu gewählt. Die Wahl erfolgt unter dem Vorsitz von Helmut Stump.

Folgende Personen wurden (wieder)gewählt:

Katrin Mayer  Bundesbeauftragte für PfadfinderInnenausbildung
Stefan Magerl  Bundesbeauftragter für PfadfinderInnenausbildung
Daniela Schmied Bundesbeauftragte für WiWö
Christa Sieder Bundesbeauftragte für WiWö
Thomas Scheiber Bundesbeauftragter für GuSp
Katharina Rollinger Bundesbeauftragte für CaEx
Michael Meixner  Bundesbeauftragter für CaEx
Anna Haderer Bundesbeauftragte für RaRo
Christopher Calliess Bundesbeauftragter für RaRo
Christoph Leitinger  Bundesbeauftragter für Gruppenleitung

 

Anschließend wurden folgende AssistentInnen berufen:

Gerald Stockinger Ass. der Bundesbeauftragten für PfadfinderInnenausbildung
Johannes Längauer Ass. des Bundebeauftragten für GuSp
Julia Simon Ass. der Bundebeauftragten für CaEx
Susanne Panzenböck Ass. des Bundesbeauftragten für Gruppenleitung
Andreas Furm - Hazivar Ass. des Bundesbeauftragten für Gruppenleitung

 

Zum Abschluss wurden wir, Helmut Stump und Biggi Stockinger-Hofer, wieder mit der Leitung der Gilwellparkgruppe beauftragt.

2. Bundeszentrum Wassergspreng – Was ist 2017 passiert?

Ein Bericht von Marisa Fedrizzi

Das Pfadfinderjahr 2016/17 startete mit einem Relaunch der BZW-Website – die alte war völlig unbrauchbar geworden, es traten auch massive Probleme mit dem Reservierungsformular auf. Die Neugestaltung ließen wir uns etwas kosten, dafür haben wir nun eine moderne Website mit funktionalem Formular, die noch dazu einfach zu warten ist. 

Ein großes Projekt, das noch 2016 gestartet und im Frühjahr 2017 fertiggestellt wurde, ist die Sanierung der Wiesencontainer. Nun stehen moderne Sanitäreinrichtungen zur Verfügung.

Die Adventfeier 2016 hatte einen tollen Höhepunkt – Stefan Gärtner, unser Team-Chef, hat hochverdient den Silbernen Steinbock erhalten! Wir gratulieren nochmal herzlich und sagen danke für das enorme Engagement, das er in den vielen Jahren an den Tag gelegt hat – ohne ihn würde das BZW heute nicht so aussehen.

Der Jänner 2017 brachte eine massive Änderung im BZW: nach vielen Jahren, in denen wir Schulen aber auch Pfadfindergruppen mit Vollpension versorgt haben, stellen wir nun um auf Selbstversorgung. Die zahlreichen Auflagen (Hygiene, Allergene, Kühlketten…) haben uns letztendlich diesen Schritt machen lassen – die viele Arbeit, die hier dahintersteckt, wollten und konnten wir nicht mehr leisten. So mancher dachte, dass uns das massive Nachteile und einen Buchungseinbruch bringen wird – im Gegenteil. Den wenigen Gruppen, die sich eine andere Location gesucht haben, stehen viele neue Gäste gegenüber.

So ist das Jahr 2017 ausnehmend gut gebucht, vor allem der Sommer ist mit zahlreichen Pfadfindergruppen sehr gut ausgelastet. Für diese gibt es ein neues Programm-Angebot: Werde Biosphärenpark-BotschafterIn! Wer verschiedene Aufgaben im Action Pass erledigt, darf sich über ein Abzeichen freuen. Über 100 WiWö und GuSp haben das Angebot angenommen und wurden als BotschafterInnen ausgezeichnet.

Die Winterstürme haben im BZW einigen Schaden angerichtet – der größte war sicher der Einsturz der Veranda. Eine Böe hat die Konstruktion weggefegt und komplett zerstört. Dank dem grandiosen Einsatz der Rover der Gruppe Wien 36, die gerade zu Gast waren, konnte das Gröbste noch in der Nacht gesichert werden. Schneechaos im April hat ebenfalls zu intensiven Einsätzen des Teams geführt. Ein weiterer Schaden konnte dank schnellem Einsatz von Friedl und der Feuerwehr Weissenbach gerade noch verhindert werden: hinter der Feuerarena hat es gebrannt. Wie das Feuer entstanden ist, wissen wir bis heute nicht…

Einige Neuerungen gibt es natürlich auch wieder: so ist das lang ersehnte neue Müll-Trennsystem installiert worden, die Brücke zum Holy Ground wurde neu gebaut, die nun doch notwendige Registrierkasse eingerichtet und: das BZW-WIKI geht online – ein Nachschlagewerk vor allem für neue Teammitglieder, deren es auch wieder ein paar gibt – vielen Dank! Auch das Gästebetreuungsteam ist wieder gewachsen – das freut uns!

Natürlich freuen wir uns immer noch über Team-Zuwachs – alle, die in einem hochmotivierten Team mitarbeiten und vor allem für die vielen Gäste da sein möchten, sind herzlich willkommen!

Ende des Jahres konnten wir unser Seminarmaterial (Flipcharts) aufstocken, neue Hocker für die Zimmer kaufen und auch die Decken, die Pölster und die Bettwäsche in beiden Häusern erneuern. Damit ist die Zeit der alten Bundesheerdecken und zu kleiner Bettwäsche Vergangenheit.

3.  Gruppenbeitrag und Registrierung

Wir würden uns freuen, wenn du als WoodbadgeträgerIn den Mitgliedsbeitrag einzahlst, und damit die aktive Ausbildung der PPÖ finanziell unterstützt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, dich bei der Gilwellparkgruppe zu registrieren, wenn du in keiner anderen PfadfinderInnengruppe aktiv bist. Der Registrierungsbeitrag beträgt € 18,- und der Gruppenbeitrag € 9,-. Weiterhin nehmen wir Spenden jeder Art natürlich gerne und dankend an! Aus Gründen der Nachhaltigkeit haben wir heuer darauf verzichtet, einen Erlagschein beizulegen. Bitte verwende gegebenenfalls einen Blanco-Erlagschein, welchen du bei deiner Bank bekommst.

• Registrierung:       € 18,-  - Erhöhung ab dem Pfadfinderjahr 2017/18
• Gruppenbeitrag:    €   9,-

Kontoinformationen:

Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreich
IBAN: AT352011100000075582
Aus dem Ausland: BIC/SWIFT: GIBAATWWXXX

als Verwendungszweck bitte unbedingt "Gilwellparkgruppe -Beitrag", "Gilwellparkgruppe-Registrierung", etc. angeben.

Gruppenbeitrag

Die Gruppe ist ein wichtiger finanzieller Rückhalt für die aktive Ausbildung der PPÖ. Dieses Geld kommt auch ausschließlich der Ausbildung zugute.
Die Bundesbeauftragten für PfadfinderInnenausbildung fragen bei der Gruppenleitung der Gilwellparkgruppe an, ob genügend Geld für die eine oder andere wichtige Anschaffung da ist. Gemeinsam wird dann beraten, wie das Geld am zielführendsten einzusetzen wäre.
2017 haben wir folgende Anschaffungen getätigt:

  • Seminarmaterialien für das Bundesausbildungsteam
  • TrainerInnenliteratur für die neuen Woodbadge-TrainerInnen
  • Finanzierung der Feier „Let´s celebrate“ zum Start des Projektes AusbildungNeu bei den Herbstarbeitskreisen

Die Ausgaben für 2018 sind noch nicht fixiert, da warten wir noch auf die Wünsche der Bundesausbildung. Die finanziellen Belange der Gruppe werden vom Bundesfinanzreferenten kontrolliert. Die Rechnungsprüfung obliegt daher folgerichtig den BundesrechnungsprüferInnen.

Registrierung

Mit der Registrierung hast du das Recht auf eine Scout Card, du bist versichert und bist auch legitimiert, internationale pfadfinderische Einrichtungen zu frequentieren. Wenn du noch über deine Gruppe registriert bist, brauchst du selbstverständlich keine Registriergebühr zahlen.

Scout Card & PPÖ-Brief

Als zahlendes und registriertes Mitglied der Gilwellparkgruppe bekommst du den PPÖ-Brief und eine Scout Card zugeschickt. Auf dieser Karte ist eine Scout Card - Nummer vermerkt. Falls du schon einmal eine Scout Card bekommen hast, wurde dir bereits eine Nummer zugewiesen.

Wenn du eine Scout Card für 2018 haben willst, zahle bitte den Registrierungsbeitrag von € 18,- ein! Je früher du einzahlst, desto eher bekommst du deine Scout Card, rechne aber bitte eine Bearbeitungszeit ein!

Deine Kontaktdaten melden

In den letzten Jahren haben wir schon viele ehemalige Mitglieder durch unser Bemühen, die Kontaktdaten zu aktualisieren, wieder erreicht. Die Informationsweitergabe an unsere Mitglieder ist uns wichtig. Daher sind wir bemüht, deine Daten zu aktualisieren. Du hast die Möglichkeit, deine Daten auf der Homepage der PPÖ im Bereich der Gilwellparkgruppe zu vervollständigen bzw. zu ändern. Oder du schickst einen Brief mit deinen Änderungen an den Bundesverband. Wenn du Fragen hast, kannst du uns auch eine E-Mail an gilwellparkgruppe(at)ppoe.at schicken oder anrufen!

 

4. Lokale Runden der Gilwellparkgruppe

Termine der Länderrunde Wien/NÖ für 2018:

  • Mittwoch, 21. Februar 2018  
    Treffen der Wiener Runde beim Österreichischen Pfadfinderbund, Malzgasse 3, Eingang Miesbachgasse, 1020 Wien, ab 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 18. April 2018 
    Treffen der Wiener Runde im Pfadfindermuseum und Institut für Pfadfindergeschichte, ab 18:00 Uhr, Löschenkohlgasse 25, 4. Stock, 1150 Wien
  • Samstag, 16. Juni 2018 
    Ausflug der Wiener Runde zum Auflaufheurigen der Pfadfindergilde Baden; Wir treffen uns beim Heurigen Ceidl, Vöslauerstraße 15 – nur 15 Minuten vom Bahnhof Baden (Südbahn, Badnerbahn), ab 15:00 Uhr
  • Mittwoch, 19. Sept. 2018  
    Treffen der Wiener Runde beim Österreichischen Pfadfinderbund, Malzgasse 3, Eingang Miesbachgasse, 1020 Wien, ab 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 21. Nov. 2018 
    Treffen der Wiener Runde im Bundesverband, ab 18:00 Uhr Stöberplatz 12, Eingang Lienfeldergasse, 170 Wien

Wir freuen uns, wenn du auch mal zu unseren Treffen kommst. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Sobald die Termine für Vorarlberg und Oberösterreich fixiert sind, geben wir sie auf der Homepage der PPÖ bzw. über Facebook bekannt.

 

5.  Die Gilwellparkgruppe auf Facebook

Bist du schon Mitglied der Gilwellparkgruppe auf Facebook? Es handelt sich um eine „geschlossene Gruppe“, das heißt die Mitgliedschaft wird von einem Administrator bestätigt. Schau doch auch mal in der Österreichischen Gilwellparkgruppe auf Facebook vorbei und werde Mitglied!

 

Zum Abschluss wünschen wir dir und deiner Familie ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018! Wir würden uns freuen, wenn wir bei der einen oder anderen Gelegenheit von dir hören oder uns sehen.

Liebe Grüße und Gut Pfad!

Biggi Stockinger-Hofer & Helmut Stump

Gruppenleitung der Gilwellparkgruppe