Webinar Volunteering Internationally

Internationales Pfadfinden in Corona-Zeiten, aber wie? 

Weltweite Verbundenheit kann auf viele Arten und Weisen erlebt und gelebt werden. Durch Großlager, Freiwilligendienste, Mitarbeiten in Projekten und vieles mehr. Auch als österreichischer Pfadi stehen dir viele Türen offen international aktiv zu werden, sei es im internationalen Arbeitskreis der PPÖ, bei WAGGGS oder bei WOSM.  

Im Rahmen vom Webinar „Volunteering Internationally“ werden dir all diese Möglichkeiten vorgestellt, jetzt oder in Zukunft auf internationale Ebene als Pfadfinder*in aktiv zu werden.

 

Wann? Am 24.5.2021, Start um 19.15 

Wie lange? Zirka 2 Stunden 

Wo? Auf Zoom 

Wer? Jede*r Pfadi aus Österreich ab 16 Jahren 

Anmeldeschluss: 23.5.2021

 

Du bist interessiert? Dann melde dich über unten stehendes Formular an. Du bekommst dann rechtzeitig vor dem Webinar den Zoom-Link zugeschickt.

Wir freuen uns auf dich!

Ronja und Bumpi

Es ist bereits der 24.5., aber du würdest trotzdem gerne heute Abend noch dabei sein? Dann schreibe uns eine Mail und meld dich noch schnell nach. 

Anmeldung Webinar Volunteering Internationally

Anmeldeformular Webinar Internationales

Melde dich für dieses Webinar an, indem du alle Felder korrekt ausfüllst und dann auf "absenden" klickst..
Information:
Fotos und allfällige Ton- und Filmaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen, werden vom Bundesverband der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs zum Zweck der Dokumentation, Information und Berichterstattung verwendet und können in ihren Druck- und Online Medien, veröffentlicht sowie an Dritte (insb. Medien, Landesverbände und die Weltverbände WAGGGS und WOSM) weitergegeben werden. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären sich alle Teilnehmer*innen sowie Teamleute einverstanden, dem Bundesverband der PPÖ das nicht-exklusive, zeitlich und örtlich unbegrenzte Recht zu übertragen, Fotos, Ton- oder Filmaufnahmen zu benutzen, die gegebenenfalls während der Veranstaltung gemacht werden. Dies beinhaltet insbesondere das übertragbare Recht, diese auch in bearbeiteter Form zu vervielfältigen, verbreiten, senden, öffentlich wiederzugeben und zur Verfügung zu stellen sowie auf jede heute bekannte oder noch unbekannte Art zu nutzen. Alle Informationen zum Datenschutz sind auf unserer Website (www.ppoe.at/impressum) zu finden.

 

Young Delegates Programm

Lust auf internationaler Ebene für die Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs aktiv zu werden? Du beherrschst fließend Englisch in Wort und Schrift? Und du bist zwischen 18 und 24 Jahren?

Dann bewirb dich jetzt als Young Delegate!

Wir, der internationale Arbeitskreis, suchen 4 motivierte Pfadfinder*innen die sich für die nächsten 2 Jahre als Young Delegates für die PPÖ  engagieren möchten.

Worum geht´s?

WAGGGS  ist die weltgrößte ehrenamtliche Organisation von Mädchen und jungen Frauen und damit eine der stärksten und wichtigsten Stimmen für Frauenrechte. WOSM  ist eine der größten NGOs der Welt und wie auch WAGGGS  bei der UNO ein wichtiger Player. 

Als Mitglied bei beiden Weltverbänden setzen wir, die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs, die Initiativen bei uns im eigenen Land um. Gleichzeitig haben wir ein Mitsprache- und Mitbestimmungsrecht. Unsere Delegierten sind aktive Entscheidungsträger*innen auf den internationalen Konferenzen und setzen sich dort für die Interessen der PPÖ ein.

Und genau hier kommen die Young Delegates ins Spiel.

Als vollwertige Delegationsmitglieder sind die Young Delegates sind ein wichtiger Bestandteil der PPÖ. Sie sind das Sprachrohr der Jugendlichen und können ihre Interessen in den Delegationsbesprechungen einbringen und mit ihrem Stimmrecht die Abstimmungen entscheidend beeinflussen.

Was ist der Ablauf des Programms?

Die vier Young Delegates bekommen in einem Zeitraum von zwei Jahren einen niederschwelligen Einstieg in die internationale Arbeit. Anhand umfangreicher Vorbereitungen und persönlicher Betreuung erlernen sie das nötige Know-How um auf den Konferenzen und im Internationalen Arbeitskreis (IAK) mitarbeiten zu können

Durch einen ruhigen Einstieg mit einer kleinen Konferenz der deutschsprachigen Pfadfinderverbände (DSK) sollen sich die Young Delegates aus diesem Sprachraum untereinander kennenlernen um bei der nächstgrößeren Konferenz, der Europakonferenz (EGSC), schon aktiv mitarbeiten zu können. Highlight des Programms sind natürlich die Weltkonferenzen der Weltverbände WAGGGS und WOSM wo die Young Delegates die Zukunft der weltweiten Pfadfinderei mitgestalten können. Am Ende des Programms werden die Young Delegates ein Projekt mit internationalem Schwerpunkt ausarbeiten und dieses dann, mit voller Unterstützung des IAKs, umsetzen.

Du bist motiviert die Pfadfinderei von einer neuen Perspektive kennenzulernen, möchtest dich in die Materie reinschmeißen und deine Wünsche und Träume für die Zukunft der Pfadfinderei umsetzen? Dann bewirb dich jetzt!

Voraussetzungen

- Registriertes PPÖ-Mitglied

- Geboren zwischen 30.9.1998 - 30.6.2004

- Gute Englischkenntnisse

- Interesse an Internationaler Pfadfinderei

 

Schicke uns, Ronja und Johannes "Bumpi" Ziegler, bis 30. September 2021 deinen Pfadfinder*innen-Lebenslauf und ein kurzes Bewerbungsschreibenauf Englisch. Nutze für deinen Lebenslauf dieses Wordformular. Anschließend werden wir uns kurz mit dir Zusammensetzten um dich persönlich kennen zu lernen, dir einen Einblick in die Welt der „Pfadfinder*innen-Politik“ zu geben und eventuelle Fragen, auch von dir, zu beantworten.