Young Delegates Programm

Lust auf internationaler Ebene für die Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs aktiv zu werden? Du beherrschst fließend Englisch in Wort und Schrift? Und du bist zwischen 18 und 24 Jahren?

Dann bewirb dich jetzt als Young Delegate!

Wir, der internationale Arbeitskreis, suchen 4 motivierte Pfadfinder*innen die sich für die nächsten 2 Jahre als Young Delegates für die PPÖ  engagieren möchten.

Worum geht´s?

WAGGGS  ist die weltgrößte ehrenamtliche Organisation von Mädchen und jungen Frauen und damit eine der stärksten und wichtigsten Stimmen für Frauenrechte. WOSM  ist eine der größten NGOs der Welt und wie auch WAGGGS  bei der UNO ein wichtiger Player. 

Als Mitglied bei beiden Weltverbänden setzen wir, die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs, die Initiativen bei uns im eigenen Land um. Gleichzeitig haben wir ein Mitsprache- und Mitbestimmungsrecht. Unsere Delegierten sind aktive Entscheidungsträger*innen auf den internationalen Konferenzen und setzen sich dort für die Interessen der PPÖ ein.

Und genau hier kommen die Young Delegates ins Spiel.

Als vollwertige Delegationsmitglieder sind die Young Delegates sind ein wichtiger Bestandteil der PPÖ. Sie sind das Sprachrohr der Jugendlichen und können ihre Interessen in den Delegationsbesprechungen einbringen und mit ihrem Stimmrecht die Abstimmungen entscheidend beeinflussen.

Was ist der Ablauf des Programms?

Die vier Young Delegates bekommen in einem Zeitraum von zwei Jahren einen niederschwelligen Einstieg in die internationale Arbeit. Anhand umfangreicher Vorbereitungen und persönlicher Betreuung erlernen sie das nötige Know-How um auf den Konferenzen und im Internationalen Arbeitskreis (IAK) mitarbeiten zu können

Durch einen ruhigen Einstieg mit einer kleinen Konferenz der deutschsprachigen Pfadfinderverbände (DSK) sollen sich die Young Delegates aus diesem Sprachraum untereinander kennenlernen um bei der nächstgrößeren Konferenz, der Europakonferenz (EGSC), schon aktiv mitarbeiten zu können. Highlight des Programms sind natürlich die Weltkonferenzen der Weltverbände WAGGGS und WOSM wo die Young Delegates die Zukunft der weltweiten Pfadfinderei mitgestalten können. Am Ende des Programms werden die Young Delegates ein Projekt mit internationalem Schwerpunkt ausarbeiten und dieses dann, mit voller Unterstützung des IAKs, umsetzen.

Du bist motiviert die Pfadfinderei von einer neuen Perspektive kennenzulernen, möchtest dich in die Materie reinschmeißen und deine Wünsche und Träume für die Zukunft der Pfadfinderei umsetzen? Dann bewirb dich jetzt!