Partnergruppe im Ausland

Fragt bei der jeweiligen Organisation des Landes nach oder kontaktiert eure jeweiligen Landesbeauftragen für Internationales. 

Für Anfragen zu individuellen Auslandsaktionen mit einer internationalen Pfadfindergruppe schickt bitte zeitgerecht eure detaillierten Vorstellungen per E-Mail an den Bundesbeauftragten für Internationales und macht möglichst genaue Angaben darüber, was ihr vorhabt. 

•    Zeit und Dauer der Aktion 
•    genaue Ortsangabe oder voraussichtliche Reiseroute 
•    Wollt ihr mit der Gruppe nur freundschaftlichen Kontakt (zB. einen Abend am Lagerfeuer) oder benötigt ihr auch ein Quartier? 
•    genaue Adresse der Leiterin oder des Leiters der Aktion mit Telefonnummer und E-Mailadresse 

Wir bemühen uns anhand eurer Angaben Kontakt zu der gewünschten Gruppe im Ausland herzustellen. Dies kann oft einige Monate in Anspruch nehmen und ist abhängig von den jeweiligen internationalen Pfadfinderverbänden.