Werde PPÖ Young Delegate!

Darum geht’s 

WAGGGS  ist die weltgrößte ehrenamtliche Organisation von Mädchen und jungen Frauen und damit eine der stärksten und wichtigsten Stimmen für Frauenrechte. WOSM  ist eine der größten NGOs der Welt und wie auch WAGGGS  bei der UNO ein wichtiger Player. 

Wir, als Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs, sind Mitglied in beiden Weltverbänden und setzen bei uns im Land die Initiativen von WAGGGS und WOSM um. Unsere Delegierten sind aktive EntscheidungsträgerInnen auf internationalen Konferenzen und prägen somit auch die Weiterentwicklung der Weltverbände.

Hier kommst DU ins Spiel! Du hast die Chance, als PPÖ Young Delegate an der globalen Pfadfinderei teilzuhaben und als vollwertige Teilnehmerin oder vollwertiger Teilnehmer aktiv WAGGGS  und WOSM  mitzugestalten. Wir suchen neugierige, weltoffene und motivierte junge PfadfinderInnen aus ganz Österreich, die uns über die nächsten zwei Jahre auf internationalen Events vertreten und Jugendpartizipation (er)leben. Unterstützt wirst du von uns durch umfängliche Vorbereitung, wertvolle Inputs und persönliches Know-How sowie dein Team aus insgesamt vier Young Delegates. In dieser Gruppe werdet ihr gemeinsam lernen, Themen zu erarbeiten, zu planen und Projekte durchzuführen.

Highlight des Programms wird die Weltkonferenz im Jahr 2020 sein, auf der die großen Ausrichtungen der globalen Pfadfinderei gelegt werden –  hier werden also eure wertvollen Erfahrungen aus den zwei Jahren zum Tragen kommen und ihr könnt die Zukunft der Weltverbände mitgestalten.

Eure Funktionsperiode endet im Herbst 2020. Wir freuen uns, dass ihr danach weiterhin als AnsprechpartnerInnen für die nächsten Young Delegates zur Verfügung stehen werdet und sehen hier auch der Umsetzung eurer Projekte mit Vorfreude entgegen.

Bist du bei den PPÖ Young Delegates 2018 – 2020 dabei?

Das machst du als Young Delegate 

  • Du vertrittst die PPÖ bei internationalen Events und bist dort die junge Stimme der österreichischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder. 

  • Du bereitest dich gemeinsam mit anderen inhaltlich und methodisch auf deine Vertretungsaufgaben vor und nimmst dazu an Vorbereitungstreffen teil. 

  • Du stimmst dich mit den relevanten Gremien bezüglich inhaltlicher Schwerpunkte und Standpunkte der PPÖ ab und nimmst dafür an physischen und virtuellen (Skype) Besprechungen teil. 

  • Du suchst dir ein für dich besonders spannendes Thema von WAGGGS oder WOSM und machst daraus dein Projekt für die PPÖ

  • Du lässt die (Pfadi-) Community an deinen Erlebnissen teilhaben: du befüllst Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, Blog) und schreibst Artikel für unsere Pfadimedien (Website, ppö-Brief). 

Das ist dabei für dich drin 

  • Du hast die Chance, die (globale) Pfadfinderei aktiv mitzugestalten und fühlst, welchen Beitrag wir als PfadfinderInnen auf der Welt leisten

  • Du findest Pfadi-FreundInnen aus der ganzen Welt und stärkst deine interkulturellen Kompetenzen

  • Du sammelst internationale Konferenzerfahrung

  • Du sammelst Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Projekten 

  • Du wirst einmalige Erfahrungen haben, die dich nicht nur als PfadfinderIn, sondern vor allem persönlich sehr prägen werden

  • Du knüpfst Kontakte innerhalb der PPÖ

  • Du vertiefst dein Wissen über die Aktivitäten und Abläufe in den Weltverbänden sowie der PPÖ

  • Du kannst deine Fremdsprachenkenntnisse vielseitig einsetzen und vertiefen 

Das bringst du mit 

  • Alter: geboren zwischen 01. September 1994 und 31. Juli 2002 

  • Motivation - Engagement - Teamfähigkeit - Interesse - Zeit 

  • Gute Englischkenntnisse 

  • Aktive PPÖ-Mitgliedschaft 

  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsdokument

Kosten 

Die Teilnahme und Anreise zu den internationalen Veranstaltungen und Vorbereitungstreffen werden zur Gänze für dich übernommen. Weitere Ausgaben, die zum Beispiel im Zuge deines Projektes oder für die Vernetzung mit anderen anfallen, brauchen eine gesonderte Absprache mit den Beauftragten für Internationales, damit sie budgetiert werden können. 

So bewirbst du dich 

Schick deine auf Englisch ausgefüllte Bewerbung (siehe YD Programme Aplication Form) bis 16. September 2018 an Magdalena Bonecker. Sag uns in deinem Motivationsschreiben einerseits, warum gerade du Young Delegate für die PPÖ sein willst und sollst und andererseits, für welche Organisation (WAGGGS oder WOSM) du dich bewirbst und warum. Im Dokument YD Programme Information Form kannst du dir die Informationen, welche wir hier online gestellt haben, als PDF herunterladen.

Im Oktober wirst du von uns kontaktiert. 

Terminüberblick

 16. September 2018Ende der Bewerbungsfrist
 

Oktober 2018

Du wirst von uns per Mail kontaktiert. Der Auswahlprozess wird über Skype - Interviews stattfinden

INTRODUCTION PHASE

November 2018

"Welcome Day" am Herbstarbeitskreis in Linz

 

Jänner 2019

Vorbereitung auf deine 1. Deutschsprachige Konferenz (Skype)

 

22.-24. Februar 2019

Intro-Day (Freitag), Deutschsprachige Konferenz (Freitagabend bis Sonntag)

ESC PHASE

April 2019

Projekt - Kickoff (Skype)

 

Juni 2019

Vorbereitung auf die Europakonferenz

 

August 2019

Europakonferenz in Split, Kroatien

PROJEKT PHASE

September bis November 2019

Projektausarbeitung, - unterstützung

 

November 2019

Projektidee - Vorstellung im Rahmen der Herbstarbeitskreise in Linz

WSC PHASE

März 2020

Teilnahme an der Deutschsprachigen Konkferenz inklusive WOSM / WAGGGS Session

 

Juli 2020

Vorbereitung auf die Weltkonferenzen von WAGGGS / WOSM

 

August 2020

Teilnehme an den Weltkonferenzen

PROGRAMM ABSCHLUSS

September 2020

Recap Meeting zu den Weltkonferenzen; Feedback zu Youth Delegates Programm

 

November 2020

Projektupdate und next steps für Young Delegates Programme im Rahmen der Herbstarbeitskreise in Linz

 

Wir möchten dich jetzt schon informieren, dass der Terminüberblick einen groben Rahmen gibt, weitere Skype-Meetings und Treffen durchaus im Rahmen des Möglichen liegen!

Du kannst dich also auf ein abwechslungsreiches Programm als Young Delegate freuen!