Earth Hour 2021

Natur ist lebenswichtig. Ohne sie können wir nicht überleben, da sie unsere Lebensgrundlage ist. Aber trotzdem ist sie heute mehr als jemals zuvor bedroht. Wir verbrauchen die kostbaren Ressourcen des Planeten so schnell, dass die Natur sich nicht mehr erholen und die Ressourcen wiederherstellen kann. Natur versorgt uns jedoch nicht nur mit Nahrung, Wasser und sauberer Luft, sondern ist auch eine wichtige Verbündete gegen die Klimakrise.

Eine neue Rolle für die Earth Hour

Die WWF Earth Hour ist eine einfache Idee, die rasend schnell zu einem weltweiten Ereignis wurde: Millionen von Menschen machen am gleichen Tag um 20.30 Uhr Ortszeit das Licht aus - und setzen so ein Zeichen für einen lebendigen Planeten und gegen die Verschwendung von Energie.

Einzelpersonen, Gemeinschaften, Regierungen, Unternehmen und Organisationen machen mit, inspirieren und zeigen deutlich: #togetherpossible. Während die Klimakrise auch weiterhin ein dringliches Thema für unseren Planeten bleibt, stellen wir jetzt den zunehmenden Verlust der Natur und die Gefahren, die sich daraus für uns alle ergeben, ins Rampenlicht.

Gemeinsam ein Zeichen setzen

Wir sind die erste Generation die versteht, welchen Schaden wir dem Planeten zufügen, und die letzte, die etwas dagegen tun kann. Wir alle müssen uns für eine gerechtere undnachhaltigere Welt einsetzen, in der Menschen und Natur gleichermaßen aufblühen können. Die Earth Hour 2021 ist wieder ein Schlüsselmoment, in der die Menschen weltweit aufgefordertwerden, ihre Stimme für die Natur zu erheben. Nicht nur, aber ganz besonders, während derEarth Hour setzen wir gemeinsam auf der ganzen Welt ein Zeichen, um zu zeigen, dass uns die Zukunft unseres Planeten am Herzen liegt. Wenn sich eine Person entscheidet zu handeln, wirkt es vielleicht wie ein kleiner Schritt, aber wenn Millionen gemeinsam handeln, wird sich etwas ändern.

LICHT AUS!

am Samstag, 27. März 2021 um 20:30 Uhr

Du willst mehr über die Earth Hour wissen oder suchst Programmideen? Dann lade dir das Earth Hour 2021 Handbook herunter! Du willst andere auf die Earth Hour aufmerksam machen? Dann lade dir das Earth Hour 2021 Poster herunter!


Sei auch ein Teil der Bewegung und mach mit bei der Earth Hour!

 


 

Scouts for future

Der Klimawandel ist die größte Bedrohung unserer Zeit. Besonders wir junge Menschen sind von den Entscheidungen, die heute für unsere Zukunft getroffen werden, abhängig.

Als Pfadfinderinnen und Pfadfinderleben wollen wir diese Zukunft aktiv mitgestalten. Einer unserer acht Schwerpunkte ist das einfache und naturverbundene Leben. Darunter verstehen wir einen achtsamen und aufmerksamen Umgang mit der Natur, das Bemühen, Zusammenhänge in der Natur zu verstehen und eine Verbundenheit mit der Natur zu entwickeln. Außerdem gehört dazu, Technik und Ressourcen bewusst und angemessen zu nutzen sowie aktiv Klimaschutz zu betreiben.

Zu letzterem gibt es seit Anfang 2019 eine Bewegung, mit der wir Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs uns solidarisieren wollen: Fridays for Future. Mittlerweile streiken Millionen Jugendliche, junge Erwachsene und Menschen jeden Alters weltweit für eine bessere, gerechtere Zukunft und fordern die Politik zum Handeln auf.

Als Scouts for Future unterstützen wir Fridays for Future und ihre Forderungen. Wir rufen dazu auf, als Pfadfinderinnen und Pfadfinder für eine gerechte Zukunft für alle und unsere schöne Erde zu kämpfen. Deshalb gehen wir gemeinsam mit Halstuch und Uniform streiken. Dafür organisieren wir gemeinsame Treffpunkte in den Landeshauptstädten.

Außerdem unterstützen Initiativen wie das Klimavolksbegehren.

Wenn du bereit bist, mit einem engagierten Team für Klimaschutz zu kämpfen, freuen wir uns über deine Nachricht per eMail.

Wir sehen uns beim nächsten Streik!