Diskussion:Körperbewusstsein und körperliche Leistungsfähigkeit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiWöPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Hinterfragung der dargestellten Ernährungspyramide)
Zeile 19: Zeile 19:
 
:::Liebe Grüße
 
:::Liebe Grüße
 
:::Andi [[Benutzer:AndiFurm|andi]] 21:20, 6. Mai 2008 (CEST)
 
:::Andi [[Benutzer:AndiFurm|andi]] 21:20, 6. Mai 2008 (CEST)
 +
 +
== Österreichische Ernährungspyramide 2010 ==
 +
 +
...hallo Andi!
 +
 +
Es wird langsam (spätestens bei der nächsten Auflage) doch Zeit, die Pyramide zu hinterfragen. Zum Einen wurde vom Gesundheitsministerium eine neue Pyramide beschlossen [http://www.ages.at/ages/ernaehrungssicherheit/thema-ernaehrung/die-oesterreichische-ernaehrungspyramide/ Die österreichische Ernährungspyramide], zum anderen deckt sich diese auch mit der (jetzt geänderten, einheitlichen) [http://www.aid.de/ernaehrung/ernaehrungspyramide.php aid-Ernährungspyramide]. Desweiteren gibt es ja komplett neue Richtungen, die Kohlenhydraten gänzlich den "gesunden Charakter" absprechen...
 +
 +
glg
 +
Tobias

Version vom 28. April 2011, 10:38 Uhr

Hinterfragung der dargestellten Ernährungspyramide

es gibt jetzt - meiner ansicht nach richtigerweise - schon "bessere" pyramiden: jene wo die basis obst und gemüse ist. diese lernen anscheinend - gott seid dank - auch schon die kids in der schule; zumindest haben mir unsere wichtel das letztens so erklärt.

ich würds gut finden, wenn neue erkenntnisse hier einfließen.

BTW: ich hab einmal einen artikel darüber gelesen, wieso gerade die altbekannte ernährungspyramide, jene ist, die so populär ist. das hat - wie vieles auf der welt - weniger mit wissenschaft als mit lobbying zu tun (amerikanische weizenbauern haben ja nicht gerade wenig einfluss :-o). andi 10:28, 21. Apr. 2008 (CEST)


Hallo Andi!
Danke für die Anmerkung - bei der letzten Überarbeitung des Kinderbuchs (die wir in aller Schnelle durchführen mussten, weil die Exemplare bereits vergriffen waren) bin ich auch darüber gestolpert - vgl. auch Ernährungspyramide bei Wikipedia. Ich habe auch einige Artikel zu dem Thema studiert - ich hab damals auch die aktuelle Broschüre des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend gefunden, die genau das von dir oben erwähnte "neue Bild" der Ernährungspyramide zeichnet. Daneben bin ich aber auch auf einige aktuelle Artikel gestoßen, die bei Kindern in diesem Alter - neben Obst - auch viel bzw. mehr Kohlenhydrate (die für das Wachstum notwendig sind) aufführen bzw. es als Irrtum bezeichnen, dass Kohlenhydrate ein "Fettmacher" sind - vgl. hier z.B. die Homepage der österreichischen Dietologen. Was mich dann schlußendlich "überzeugt" hat, die Pyramide vorab nicht zu ändern, war die Seite Was wir essen. Hier wird für Kinder eine andere Ernährungspyramdie als für Erwachsene empfohlen (vgl. Ernährungspyramide für Große und Kleine). Was in unser jetzigen Pyramide aber jedenfalls fehlt, wären die Getränke, die überall als "neue" unterste Stufe dargestellt werden. Eine Anfrage an das Gesundheitsministerium und an die AGES zu diesem Thema läuft übrigens ebenfalls. Eine mögliche Änderung werden wir bei nächster Gelegenheit diskutieren und für WiWö-Pedia ggf. umgehend ins Auge fassen. glg Tobias --Tobias 13:33, 28. Apr. 2008 (CEST)
Zur Rückantwort der AGES: diese hat auf die Ernährungspyramide des Fonds Gesundes Österreich verwiesen. Diese gilt aber für Erwachsene. Wegen der kinderspezifischen Anfrage hat man mich dann an Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm (Med. Universität Wien - Abteilung für Ernährungsmedizin) verwiesen. Dieser hat auf die "Gesund-Leben-Pyramide" verwiesen, die nach wie vor aktuell und evidenzbasiert ist. Da auch hier die Getreideprodukte unter dem Obst/Gemüse sind, belassen wir unsere Pyramide vorerst mal so, wie sie ist. glg Tobias --Tobias 12:21, 30. Apr. 2008 (CEST)


Lieber Tobi!
Danke für deine rasche und fundierte Rückmeldung. Bin ganz begeistert!!! :-) Klingt logisch. Komisch nur, dass meine Wichtel in der Schule was anderes lernen. Anscheinend haben die dort nicht so genau recherchiert wie du!! :-)
Liebe Grüße
Andi andi 21:20, 6. Mai 2008 (CEST)

Österreichische Ernährungspyramide 2010

...hallo Andi!

Es wird langsam (spätestens bei der nächsten Auflage) doch Zeit, die Pyramide zu hinterfragen. Zum Einen wurde vom Gesundheitsministerium eine neue Pyramide beschlossen Die österreichische Ernährungspyramide, zum anderen deckt sich diese auch mit der (jetzt geänderten, einheitlichen) aid-Ernährungspyramide. Desweiteren gibt es ja komplett neue Richtungen, die Kohlenhydraten gänzlich den "gesunden Charakter" absprechen...

glg Tobias