Diskussion:Wünsche an WiWö-Pedia 2.0: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiWöPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde geleert.)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
'''Spamflut'''
  
 +
In den letzten Wochen wird die WiWöPedia ja von einer wahren Spamflut heimgesucht. <br />
 +
Die optimale Lösung wäre sicher, wenn man die Spameinträge von vornherein verhindern könnte (und ich habe leider technisch keinen blassen Schimmer, wie das gehen soll).<br />
 +
Soweit ich sehe, kümmert sich im Wesentlichen Tobi darum, alle Spameinträge zu löschen und die zugehörige IP zu sperren. Nur dauert das halt manchmal länger (klar, du hast ja noch was anderes zu tun). <br />
 +
Meine Frage wäre, ob man nicht weiteren Benutzern Löschrechte einräumen könnte oder (wenn das Löschen zu heikel ist), z.B. einen Bereich, in den normale Benutzer Spameinträge mal provisorisch hinverschieben können, so dass sie nicht mehr auf der Startseite sichtbar sind (und wo du sie dann Löschen usw. kannst) oder sowas wie eine "Beitrag melden"-Funktion, die den Eintrag mal für Besucher unsichtbar macht, bis ein Administrator sich damit beschäftigen kann. Ich schau recht oft vorbei und es stört mich gewaltig, wenn ich dann so gar nichts gegen einen Spameintrag unternehmen kann.<br />
 +
--[[Benutzer:Lucia|Lucia]] 22:26, 17. Aug. 2008 (CEST)

Version vom 17. August 2008, 21:26 Uhr

Spamflut

In den letzten Wochen wird die WiWöPedia ja von einer wahren Spamflut heimgesucht.
Die optimale Lösung wäre sicher, wenn man die Spameinträge von vornherein verhindern könnte (und ich habe leider technisch keinen blassen Schimmer, wie das gehen soll).
Soweit ich sehe, kümmert sich im Wesentlichen Tobi darum, alle Spameinträge zu löschen und die zugehörige IP zu sperren. Nur dauert das halt manchmal länger (klar, du hast ja noch was anderes zu tun).
Meine Frage wäre, ob man nicht weiteren Benutzern Löschrechte einräumen könnte oder (wenn das Löschen zu heikel ist), z.B. einen Bereich, in den normale Benutzer Spameinträge mal provisorisch hinverschieben können, so dass sie nicht mehr auf der Startseite sichtbar sind (und wo du sie dann Löschen usw. kannst) oder sowas wie eine "Beitrag melden"-Funktion, die den Eintrag mal für Besucher unsichtbar macht, bis ein Administrator sich damit beschäftigen kann. Ich schau recht oft vorbei und es stört mich gewaltig, wenn ich dann so gar nichts gegen einen Spameintrag unternehmen kann.
--Lucia 22:26, 17. Aug. 2008 (CEST)