Diskussion:Wünsche an WiWö-Pedia 2.0: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiWöPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
'''Spamflut'''
+
=== Kampf gegen Spam ===
  
 
In den letzten Wochen wird die WiWöPedia ja von einer wahren Spamflut heimgesucht. <br />
 
In den letzten Wochen wird die WiWöPedia ja von einer wahren Spamflut heimgesucht. <br />

Version vom 2. Oktober 2008, 23:05 Uhr

Kampf gegen Spam

In den letzten Wochen wird die WiWöPedia ja von einer wahren Spamflut heimgesucht.
Die optimale Lösung wäre sicher, wenn man die Spameinträge von vornherein verhindern könnte (und ich habe leider technisch keinen blassen Schimmer, wie das gehen soll).
Soweit ich sehe, kümmert sich im Wesentlichen Tobi darum, alle Spameinträge zu löschen und die zugehörige IP zu sperren. Nur dauert das halt manchmal länger (klar, du hast ja noch was anderes zu tun).
Meine Frage wäre, ob man nicht weiteren Benutzern Löschrechte einräumen könnte oder (wenn das Löschen zu heikel ist), z.B. einen Bereich, in den normale Benutzer Spameinträge mal provisorisch hinverschieben können, so dass sie nicht mehr auf der Startseite sichtbar sind (und wo du sie dann Löschen usw. kannst) oder sowas wie eine "Beitrag melden"-Funktion, die den Eintrag mal für Besucher unsichtbar macht, bis ein Administrator sich damit beschäftigen kann. Ich schau recht oft vorbei und es stört mich gewaltig, wenn ich dann so gar nichts gegen einen Spameintrag unternehmen kann.
--Lucia 22:26, 17. Aug. 2008 (CEST)

Hallo Lucia!

Ja, wir kämpfen derzeit intensiv gegen Spam. Folgende Maßnahmen wurden bereits gesetzt: - Installation von bot-trap.de-Software - Kontaktaufnahme mit unserem Programmierer

Folgende Eckpunkte sollen aber bleiben: - auch unangemeldete Benutzer sollen schreiben können - eine Zahlencodeeingabe oder dgl. ist in Planung

Hoffe, wir können das Ganze bis Ende August auch technisch umsetzen. Bis dahin bitte ich noch um etwas Geduld.

glg Tobias

--Tobias 11:47, 18. Aug. 2008 (CEST)

Die Spamflut ist jetzt eingedämmt - über erweiterte Benutzer- und Administratorenrechte werden wir noch gesondert nachdenken - hab das deshalb als Wunsch hinzugefügt.

Danke Tobias

--Tobias 00:03, 3. Okt. 2008 (CEST)