Methode:Die Riesenqualle: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiWöPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bild:icon_beschreibung_c.png Detailbeschreibung, Autor)
Zeile 14: Zeile 14:
 
{{Personenzahl|minLeiter=|minTeilnehmer=|maxTeilnehmer=}}
 
{{Personenzahl|minLeiter=|minTeilnehmer=|maxTeilnehmer=}}
  
== [[Bild:icon_beschreibung_c.png]] Detailbeschreibung, Autor ==
+
== [[Bild:icon_beschreibung_c.png]] Detailbeschreibung ==
 
===Ablauf===
 
===Ablauf===
 
Besonders gut kann man dieses Spiel auf einer leicht abschüssigen Wiese spielen. Ein Teil der Gruppe stellt sich an das obere Ende der Wiese und hält den Fallschirm hinter sich und rennt los, so dass sich der Fallschirm wie eine Riesenqualle hinter der Gruppe aufbläht. In dieser Art und Weise müssen nun die anderen Mitspieler gefangen werden.
 
Besonders gut kann man dieses Spiel auf einer leicht abschüssigen Wiese spielen. Ein Teil der Gruppe stellt sich an das obere Ende der Wiese und hält den Fallschirm hinter sich und rennt los, so dass sich der Fallschirm wie eine Riesenqualle hinter der Gruppe aufbläht. In dieser Art und Weise müssen nun die anderen Mitspieler gefangen werden.

Version vom 26. Dezember 2007, 20:48 Uhr

Icon kurzbeschreibung c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte

Icon dauerort c.png Vorbereitungsaufwand, Dauer und Ort

Vorbereitungsaufwand: Keiner

Dauer:

15 Minuten
0,25 Stunden

.

Ort: Draußen

Icon gruppe c.png Gruppengrößen

Für beliebig viele Teilnehmer.

Icon beschreibung c.png Detailbeschreibung

Ablauf

Besonders gut kann man dieses Spiel auf einer leicht abschüssigen Wiese spielen. Ein Teil der Gruppe stellt sich an das obere Ende der Wiese und hält den Fallschirm hinter sich und rennt los, so dass sich der Fallschirm wie eine Riesenqualle hinter der Gruppe aufbläht. In dieser Art und Weise müssen nun die anderen Mitspieler gefangen werden.

Icon material c.png Material

  • Fallschirm


Autoren
WiWö-Spielekartei LV Niederösterreich