Methode:Entscheidungsfindung mit Luftballons

Aus WiWöPedia
Version vom 5. August 2009, 18:48 Uhr von Babsi (Diskussion | Beiträge) (Bild:icon_kurzbeschreibung_c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon kurzbeschreibung c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte

 Entscheidung mittels Luftballon zerplatzen


Icon dauerort c.png Vorbereitungsaufwand, Dauer und Ort

Vorbereitungsaufwand: Gering (< 15 min)


Ort: Drinnen

Icon gruppe c.png Gruppengrößen

Für beliebig viele Teilnehmer.

Icon beschreibung c.png Detailbeschreibung

Vorbereitung

Luftballons aufblasen, Vorschläge visualisieren (Plakate, etc.)

Ablauf

Es gibt mehrere Vorschläge, alle sind den WiWö bekannt und vor Augen (z.B. auf einem Plakat). Jedes WiWö hat einen aufgeblasenen Luftballon in der Hand (und ev. eine Stecknadel); Ein Leiter/ eine Leiterin liest nun die Vorschläge der Reihe nach vor – bei dem Vorschlag, der ihnen am besten gefällt, lassen die WiWö ihren Luftballon zerplatzen. Die Lautstärke entscheidet...


Variation

Alternativ zu den Luftballons kannst du deine WiWö auch mit den Füßen trampeln lassen etc.