Methode:Feuer, Wasser, Blitz

Aus WiWöPedia
Version vom 28. Dezember 2007, 00:04 Uhr von Tobias (Diskussion | Beiträge) (Bild:icon_beschreibung_c.png Detailbeschreibung, Autor)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon kurzbeschreibung c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte

 Die Kinder müssen möglichst schnell auf Kommandos reagieren.


Icon dauerort c.png Vorbereitungsaufwand, Dauer und Ort

Vorbereitungsaufwand: Keiner

Dauer:

15 Minuten
0,25 Stunden

.

Ort: Drinnen

Icon gruppe c.png Gruppengrößen

Für beliebig viele Teilnehmer.

Icon beschreibung c.png Detailbeschreibung

Ablauf

Die Kinder sollen zu lebhafter Musik durch den Raum tanzen / rennen. Der Spielleiter stoppt die Musik plötzlich und gibt ein Kommando. Die Kinder müssen sich dann entsprechend verhalten.

Kommandos:

  • FEUER - Die Kinder müssen vor dem "Feuer" fliehen und sich möglichst schnell in eine Ecke im Raum stellen.
  • WASSER - Die Kinder müssen vor dem "Wasser" fliehen und möglichst schnell in die Höhe (auf einen Tisch, auf einen Stuhl, auf eine Bank, etc...)
  • BLITZ - Die Kinder müssen aufpassen, nicht vom "Blitz" getroffen zu werden und müssen sich möglichst schnell flach auf den Boden legen.
  • STURM - Die Kinder müssen aufpassen, nicht weggeweht zu werden und müssen sich möglichst schnell irgendwo festhalten.
  • ERDBEBEN - Die Kinder müssen sich vor dem "Erdbeben" retten und sich unter einen Tisch oder einen Türrahmen retten.

Das letzte Kind scheidet jeweils aus. Wer als letztes übrig bleibt, hat gewonnen.

Anmerkung: Damit das Ausscheiden aus dem Spiel nicht so schwer fällt, überlassen wir immer dem Kind, das gerade ausgeschieden ist, in der nächsten Runde das "Kommando" über den Radio. Das heißt es durfte entscheiden, wann die Musik gestoppt wird und welches Kommando als nächstes kommt.

Icon material c.png Material

  • Radio mit Musik


Autor
Isabel Bischofberger