Methode:Mogli unter Wasserfall

Aus WiWöPedia
Version vom 23. Dezember 2007, 20:27 Uhr von Andrea (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: == Bild:icon_kurzbeschreibung_c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte == {{Kurzbeschreibung|text=Ruhiges Massagespiel-Die Kinder können sich gegenseitig "massieren"}...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon kurzbeschreibung c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte

 Ruhiges Massagespiel-Die Kinder können sich gegenseitig "massieren"


Icon dauerort c.png Vorbereitungsaufwand, Dauer und Ort

Vorbereitungsaufwand: Keiner


Ort: Drinnen oder Draußen

Icon gruppe c.png Gruppengrößen

Mindestens 1 Leiter. Für mindestens 2 Teilnehmer.

Icon beschreibung c.png Detailbeschreibung, Autor

Vorbereitung

Raum/Umgebung angenehm gestalten z.B. Decken und Pölster auflegen etc.

Spielgeschichte/Rahmengeschichte

Mogli mag den Dschungel sehr gerne. Nicht nur, weil dort seine Freunde sind, sonder auch weil immer etwas los ist. Er kann dort aber auch Kraft sammeln-innere wie äußere. Er kann die Tiere beobachten, den Wind in den Bäumen sehen und hören, den Geräuschen des Dschungels zuhören.... und er kann sich mit Wasser berieseln lassen.

Ablauf

Die Kinder bilden Paare-eines ist Mogli, das andere das Wasser. Der Wasserfall lässt nun, je nach Musik oder Anleitung, das Wasser sanft oder plätschernd oder strömend auf Mogli fließen. Mogli genießt dies und schließt seine Augen. Die Rollen werden dann gewechselt.

Variation

Pizzamassage, Keksebacken, Spaziergang durch den Wals/über die Wiese-dies sind Möglichkeiten (und es gibt noch viel mehr davon) für eine Geschichte, zu der die Kinder sich dann gegenseitig massieren.

Spezielle Hinweise

Achtung: Bei dieser Art von Spielen kann es sein, dass sich Kinder dagegen sträuben und nicht mitmachen wollen. Zwing sie niemals dazu- lass sie selbst eintscheiden, wann sie "soweit" sind!

Icon material c.png Material

  • -evtl. Decken und Pölster
  • evtl. Musik oder Anleitungstext zum Vorlesen durch den/die LeiterIn


Autor
Andrea Steiner