Methode:Spurengang - Folge dem Weg!

Aus WiWöPedia
Version vom 25. November 2008, 12:49 Uhr von Larida (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: == Bild:icon_kurzbeschreibung_c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte == {{Kurzbeschreibung|text=Bodenzeichen werden geübt }} {{Inhalte|text=}} == [[Bild:icon_daue...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon kurzbeschreibung c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte

 Bodenzeichen werden geübt


Icon dauerort c.png Vorbereitungsaufwand, Dauer und Ort

Vorbereitungsaufwand: Normal (< 1 Stunde)


Ort: Drinnen

Icon gruppe c.png Gruppengrößen

Mindestens 1 Leiter. Für mindestens 2 Teilnehmer.

Icon beschreibung c.png Detailbeschreibung

Vorbereitung

verschiedene Bodenzeichen auf A4 Papier ausdrucken/aufmalen und laminieren (bzw.Klarsichtfolie verwenden): 9x folge diesem Weg, 9x falscher Weg, 4x Trinkwasser, 2x kein Trinkwasser, 1x Aufgabe erfüllt, 3x Achtung Gefahr, 10x Botschaft/Nachricht,

1x Start, 1x Ziel

30 Aktionskarten (A4) ausdrucken (z.B. Wie heißt die Schutzpatronin der Wi? Weißt du die Antwort, rücke 2 Felder vor!)

Spielgeschichte/Rahmengeschichte

Die Wi machen eine Reise durch das Waldenland. Dabei müssen sie einer Spur folgen, die ihnen Titona gelegt hat und verschiedene Aufgaben lösen.

Ablauf

Das Spiel ist im Prinzip wie ein Brettspiel aufgebaut. Die Bodenzeichen sind die Spielfelder, die beliebig im Raum hintereinander aufgereiht werden (mit Doppelklebeband rutschen die Felder auch nicht weg). Die Kinder sind die Spielfiguren und müssen durch würfeln ans Ziel kommen. Die Aktionskarten liegen verdeckt aufeinander. Kommen 2 Spieler auf ein Feld, bleiben beide stehen. Die verschiedenen Bodenzeichen haben natürlich auch eine Bedeutung für das Spiel:

folge diesem Weg = du bist auf dem richtigen Weg = nochmals würfeln, falscher Weg = du hast dich verirrt und musst dich erstmal orientieren = nächster Mitspieler, Trinkwasser = du kannst dich stärken = 2 Felder vorrücken, kein Trinkwasser = du hast getrunken und hast nun Bauchschmerzen = 1 Runde aussetzen (oder zurück zum Start), Aufgabe erfüllt = vor bis zum Ziel (sollte erst in der Nähe des Ziels liegen), Achtung, Gefahr = irgendwo lauert Gefahr, schau dich lieber genau um = 2 Felder zurück, Botschaft = hebe eine Aktionskarte

Variation

Das Spiel ist natürlich auch für die Wö im Dschungel geeignet. Die Anzahl der verschiedenen Felder könnt ihr natürlich selber wählen. Weniger Felder = kürzere Spielzeit.

Spezielle Hinweise

Beim Auflegen der Felder auf die Reihenfolge achten. Es ist ganz gut sich vorher einen Plan zu zeichnen. Die Aktionskarten können quer durch die Schwerpunkte gehen, (stelle einen Beruf dar, wie geht der WiWö Gruß, nenne die 4 Haupthimmelsrichtungen,....) aber auch einfache Anweisungen (Du bist schon sehr müde und musst dich ausruhen. Setze eine Runde aus!) sein. Es sollten nicht mehr als 6 Kinder auf einem Spielfeld spielen, da sonst die Wartezeit zu lange wird. Lieber 2 kleinere Spielfelder machen, dafür 2 Gruppen gegeneinander antreten lassen.

Icon material c.png Material

  • A4 Papier
  • 1 großer Schaumwürfel


Autor
Roya