Methode:Waldenland - Dschungel

Aus WiWöPedia
Version vom 28. Dezember 2007, 01:07 Uhr von Tobias (Diskussion | Beiträge) (Bild:icon_beschreibung_c.png Detailbeschreibung, Autor)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon kurzbeschreibung c.png Kurzbeschreibung, Inhalte/Werte

 Die Kinder lernen etwas über Waldenland / Dschungel und müssen sich dabei fangen.


Icon dauerort c.png Vorbereitungsaufwand, Dauer und Ort

Vorbereitungsaufwand: Keiner

Dauer:

15 Minuten
0,25 Stunden

.

Ort: Drinnen oder Draußen

Icon gruppe c.png Gruppengrößen

Für mindestens 10 Teilnehmer.

Icon beschreibung c.png Detailbeschreibung

Ablauf

Die Dschungeltiere befinden sich auf der einen Seite des Spielfeldes, die Waldenlandbewohner auf der anderen. Tschil bzw. Fablo erzählen eine Geschichte. Wenn ein Wort aus dem Dschungel vorkommt, dann müssen die Waldenlandbewohner davonlaufen und die Dschungeltiere probieren sie zu fangen. Die Waldenlandbewohner sind gerettet, wenn sie hinter der Spielfeldlinie sind. Wer gefangen ist, kommt zur anderen Gruppe. Dann kommen wieder alle bei der Mittellinie zusammen und Fablo bzw. Tschil erzählen weiter.



Autoren
WiWö-Spiele-Ecke der niederösterreichischen Pfadfinder