News & Stories

Trauer um Karl Homole

Mit großer Betroffenheit erfahren wir, dass Karl Homole kurz vor seinem 81. Geburtstag unerwartet verstorben ist. Mit Karl verlieren wir einen treuen und überaus engagierten Pfadfinder.

Seit seiner frühen Jugend war er neben all seinen beruflichen und politischen Aufgaben auch auf vielfältige Weise in unserer Bewegung ehrenamtlich tätig. Karl war Gruppenleiter und Elternratsobmann, langjähriger Präsidenten der Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen und auch langjähriger Vizepräsident des Bundesverbandes.

 

Wir sind Karl dankbar für sein lebenslanges Engagement und werden ihm ein würdiges Andenken wahren.

Unser tief empfundenes Beileid gilt seiner Familie und allen, denen er nahestand.
Wir verabschieden uns von ihm mit einem letzten Gut Pfad.

Hier findest du die Parte.