5 vor 12 - Umweltschutz ist eine TATsache!

Träumt von einer besseren Welt!

Ökologisches Handeln spielt sich nicht nur in großen Projekten ab, denn gerade die kleinen Ideen können viel bewirken. Wenn ihr träumt und an eine bessere Welt glaubt, sprudeln nicht nur Ideen für tolle Aktionen, auch der Spaß kommt nicht zu kurz! Damit lassen sich andere leicht begeistern mitzumachen! Das Bundesthema 2011/13 drehte sich um Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Bewusstseinsbildung und vieles mehr.

Was mache ich dazu in meiner Gruppe?

Als JugendleiterIn bist du Vorbild für die Kinder und Jugendlichen. Du leistest einen entscheidenden Beitrag dazu, in welche Richtung sich deine Schützlinge entwickeln, welche Werte sie vermittelt bekommen und welche Themenbereiche behandelt werden. Mit Hilfe einer umfangreichen Link-Sammlung hoffen wir Arbeitsmaterial gefunden zu haben, das dir in deiner täglichen Pfadfinderarbeit von Nutzen ist. Alle Link-Tipps und Informationen sind sorgfältig ausgewählt und geprüft. Dennoch können wir weder für Urheber noch für externe Inhalte die Verantwortung übernehmen.

Weitere Programmideen:

Buchtipps

Mach mit! 85 Tipps für eine bessere Welt

Erneuerbare Energien, Klimawandel, Globalisierung – was ist das eigentlich? In den Nachrichten wimmelt es nur so von komplizierten Wörtern. Auch Schreckensmeldungen über vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen, über Flutkatastrophen und über Hungersnöte erreichen uns. Aber dagegen kann sowieso keiner was tun...! Stimmt nicht!

Dieses Buch verrät euch, wie es unserer Erde geht und was es mit Ökologie, Ozonschicht und Co. auf sich hat. Und vor allem zeigt es euch, wie ihr auch mit kleinen Schritten die Welt verbessern könnt. Schon mal eine Mülldiät gemacht oder ein Insektenhotel gebaut? Na dann nichts wie los!

(Wolfgang Hölker, Christine Sommer-Guist, Verlag Coppenrath, ISBN 978—3-8157-9722-8)

Kochen für den Klimaschutz

Ganz einfach und einfach nötig! Denn durch unsere Ernährungsgewohnheiten wird die Atmosphäre stärker erwärmt als durch den Straßen- und Flugverkehr. Die besten Zutaten für den kulinarischen Klimaschutz sind mehr Bio-Lebensmittel aus der Region, weniger Fleisch- und Milchprodukte, saisonales Obst und Gemüse statt Importware und Fertigprodukten. Wie das genussvoll gelingt, zeigt dieses Buch!

(Verlag Kosmos, ISBN 978-3-440-11926-6)