Grüntöne

 

Das ist der Stufenarbeitsbehelf für die GuSp - Stufe! Auf dieser Seiten findest du den LeiterInnenbehelf zum Schmökern oder selber Ausdrucken. Die Grüntöne sind modulartig aufgebaut. Das heißt, jedes Kapitel kann einzeln heruntergeladen und gelesen werden.

Es gibt zwei Kategorien von Kapitel:

Hintergrund-Kapitel liefern das notwendige entwicklungspsychologische und pädagogische Wissen, um die Zusammenhänge in der Altersstufe der 10- bis 13-jährigen verstehen zu können.

Werkzeug-Kapitel beschreiben die Methoden der Guides/Späher-Arbeit und enthalten praktische Anleitungen für die tägliche Arbeit mit den Kids.

Weiters sind die Kapitel in vier Themenfelder eingeteilt. Grundsätzlich besitzen die Kapitel aber keine fixe Reihenfolge. Gegenseitige Verschränkungen zwischen einzelnen Grüntönen werden im Text besonders hervorgehoben.

 

Grundlagen und Hintergründe

Spiritualität als Teil des Ganzen

Patrulle und Mitbestimmung

Deine Aufgaben als LeiterIn bei der Umsetzung des Patrullensystems

Die Patrullenaufgaben - schrittweise ein Team werden

Patrullenämter und KornettIn - schrittweise Verantwortung übernehmen

Programm gestalten

Ganzheitliche und ausgewogene Programmplanung

Ich als LeiterIn

FAQ

Wer hat die Grüntöne geschrieben?

AutorInnen der Grüntöne sind erfahrene GuSp-LeiterInnen aus ganz Österreich. Das heißt, nicht einige wenige schreiben alle Grüntöne. So bereichern Meinungen aus allen Bundesländern diesen Behelf. Die inhaltliche Koordination ist trotzdem sichergestellt, da im GuSp-Bundesarbeitskreis (Landesbeauftragte gemeinsam mit der Bundespatrulle) grundlegende pädagogische Konzepte besprochen werden.

Warum sind noch nicht alle Kapitel fertig?

Natürlich würden wir uns alle wünschen, wenn bereits alle Grüntöne fertig geschrieben wären. Es gibt aber gute Gründe, warum es sicher noch ein Jahr dauern wird, bis der LeiterInnenbehelf komplett sein wird: Einerseits sind alle AutorInnen ehrenamtlich tätig und haben daher nur begrenzte Zeitressourcen, andererseits legen wir auf Qualität Wert, sodass jedes Kapitel mehrmals vor Fertigstellung korrigiert, umgestellt, verbessert ... wird. Das braucht halt Zeit. Teilweise warten wir absichtlich noch mit einzelnen Abschnitten, nämlich dort, wo pädagogische Konzepte gerade neu erarbeitet werden. So oder so: Das Warten lohnt sich.

Warum kann ich die Kapitel nur einzeln herunterladen?

Der modulartige Aufbau hat mehrere Vorteile: Du kannst dir die Stellen raussuchen, die dich interesserien. Weil dann nur das gedruckt wird, was für dich wichtig ist, wird Papier gespart.

Außerdem kann auf Änderungen durch das Tauschen weniger Seiten rasch und flexibel reagiert werden. Es ist nicht ausgeschlossen, dass nach einer ersten Phase die Grüntöne als Komplettwerk zur Verfügung stehen.

Warum muss ich die Grüntöne selber ausdrucken?

Die Grüntöne sind nicht nur zum Ausdrucken gedacht. Sie machen auch auf dem Bildschirm eine gute Figur und können dank des pdf-Formats leicht übertragen werden.

Die Grüntöne werden auf den Seminaren der Regelausbildung als Seminarunterlage verwendet werden und als solche in den Bundesländern allen TeilnehmerInnen ausgedruckt zur Verfügung gestellt. Wenn der Großteil der Kapitel fertig ist, werden wir auch mit dem Scout Shop verhandeln, in welcher Form dieser gedruckte Grüntöne vertreiben kann.