Bundespfingsttreffen 2021 abgesagt

Liebe Ranger und Rover,

liebe RaRo-Leiter*innen,

Corona hat uns und die Welt noch immer zu fest im Griff. Letztes Jahr haben wir das Bundespfingsttreffen „alternativenLOS“ bereits absagen müssen. Dieses Jahr bleibt uns leider wieder nichts Anderes über, als schweren Herzens das gemeinsame Lager in Igls in Tirol abzusagen,

ABER

wir möchten Euch gerne ein paar Alternativen zur Wahl stellen:

 

WENN LAGERN IN DER ROTTE ERLAUBT IST, DANN... 

Einladung zum BUPFI - DIY (“Bundespfingstlager - Do It Yourself”) 

Statt einem großen Pfingstlager laden wir euch ein euer “do it yourself” BuPfiLa in eurer eigenen Rotte auf die Beine zu stellen. Damit wir auch getrennt die Idee eines “gemeinsamen” Lagers verfolgen können möchten wir euch einladen im Rahmen eines Vorbereitungsabends euch mit anderen Rotten zu vernetzen, Ideen auszutauschen und Inputs bzw. Challenges von uns zu erhalten.  

Die gemeinsame Planungssession, zu der Vertreter aller Rotten, die sich beteiligen möchten, eingeladen sind, findet am 09.05. von 19:00 - 21:00 Uhr über MS-Teams online statt. 

Nähere Infos erhaltet ihr, sobald gesetzlich Klarheit herrscht, dass Pfadfinderlager zu Pfingsten möglich sind. 

Voraussetzung: Es darf in kleinen Gruppen gelagert werden.

 

WENN LAGERN NICHT MÖGLICH, DANN... 

Einladung zum BUPFILOTI (“Bundespfingstlager On The Internet”) 

Um den Bupfi-Spirit auch ohne Präsenzlager im eigenen Wohnzimmer zu erhalten, laden wir euch am Pfingstsamstag, 22.05. Von 19.00 - 22.00 Uhr zu einem Bupfi-Online-Event über MS-Teams ein! 

Dabei könnt ihr viele RaRo aus ganz Österreich kennenlernen, das Lagermotto “In 48 Stunden um die Welt” live erleben und viel Neues entdecken! Nähere Infos gibt’s dann kurz vorher für alle, die sich angemeldet haben... 

                                                                                               

Was heißt das von Finanzseite:

Für alle Rotten, die bei einer der beiden o.a. Optionen dabei ist, behalten wir € 5,- Lagerbeitrag ein. Dafür bekommt ihr ein Päckchen zugesandt, in dem – so viel verraten wir bereits – auf alle Fälle das Lagerabzeichnen drinnen ist.

Alle, die kein Interesse an dem o.a. Alternativen haben und sich vom Lager abmelden wollen, erhalten die eingezahlten Lagerbeträge 1:1 wieder retour.

Die Beiträge werden in den nächsten Wochen auf jenes Konto überwiesen, wo sie hergekommen sind. Ihr braucht das Geld nicht extra anfordern. Bitte übernehmt in den Gruppen die Verteilung der Gelder an die einzelnen Teilnehmer*innen.

Jetzt ist es an Euch – wofür entscheidet Ihr Euch:

  1. Ja, wir sind – sofern möglich – beim Bundespfingstlager - Do It Yourself dabei
  2. Ja, wir sind in jedem Fall beim Bundespfingstlager On The Internet dabei
  3. Nein, wir melden uns vom Lager ab

Wir bitten euch für die weiteren Planungsschritte, uns eure Entscheidung bis spätestens 18. April mitzuteilen.

Für weitere Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung.

 

Ein herzliches Gut Pfad vom Bupfi-Team

Euer RaRoReisen-Team

PS: Falls ihr auf der Suche nach einer Lagerlocation seid: Das TPZ würde sich freuen, euch bei anderer Gelegenheit in Igls begrüßen zu dürfen. Im Sommer gibt es noch freie Plätze.