In 48 Stunden um die Welt

Bundespfingsttreffen 2021

Liebe Ranger und Rover,

wir sind mitten in der Planung für das Bundespfingsttreffen 2021, und gehen davon aus, dass nächstes Jahr das Bundespfingsttreffen wieder stattfinden wird. Da wir derzeit nur wenig reisen können, holen wir uns nächstes Jahr die Welt nach Österreich – konkret ins Tiroler Pfadfinder-Zentrum nach Igls. In 48 Stunden wollen wir mit euch durch sechs Kontinente reisen. Hier findet ihr die ersten Informationen zum Bundespfingstlager 2021 inklusive Informationen zur Anmeldung.

Wann:22.-24. Mai 2021
Wo:Tiroler Pfadfinderzetnrum (TPZ), bei Innsbruck
Check-In:Samstag, 22. Mai 2021 ab 14:00 Uhr
 Anreise am Freitag, 21. Mai 2021 ab 18:00 Uhr mit Selbstverpflegung möglich
Abreise:Montag, 24. Mai 2021 ab 14:00 Uhr
Kosten:Maximal Euro 65,- pro Person (wir sind noch am Kalkulieren einiger Details).
 Zusätzlich Euro 10,- bei Anreise am Freitag für die Übernachtung.
Rahmen: Wir werden die aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 im Blick behalten und hoffe, dass der Virus uns 2021 keinen Stick durch die Rechnung macht.
Dieses Lager  wird alkoholfrei bleiben.
Anmeldung: von 15. November bis 8. Dezember 2020 gruppenweise.
Das Anmeldeformular ist ab 15.11. 2020 hier online.
 Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf 400 RaRo (inklusive Leiter*innen) beschränkt. 
Gruppen, die für 2020 angemeldet waren undisch im Zeitrahmen anmelden, werden vorgereiht.
 Die Anmeldung ist erst mit erfolgter Zahlung gültig. Ihr bekommt nach Anmeldung ein E-Mail mit dem einzuzahlenden Betrag.

Programm

FreitagSamstagSonntagMontag
 Ab 9:00 Uhr
Anreise und Registrierung
Ab 9:30 Uhr
Workshop in gemischten Gruppen
"Reise um die Welt"
Ab 10:00 Uhr
Abschlussveranstaltung
 14:00 Uhr Lagereröffnung
Ca. 15:00 Uhr
Workshop in gemischten Kleingruppen 
"Reise um die Welt"
Ab 14:30 Uhr
Workshop in gemischten Gruppen
"Reise um die Welt"
Lagerabbau
Anreise für Rotten
ab 18:00 Uhr möglich
(Selbstversorgung)
LagerfeuerAbendprogramm nach WahlAb 14:00 Uhr Abreise

Bei der Reise geht es darum:

  • die Kultur eines Kontinents besser kennenzulernen
    (Musik, Tanzen, Trommeln, typische Speisen zubereiten ...)
  • Action pur zu erleben
    (wie zum Beispiel einen Fluss in Asien zu überqueren, den Urwald im Amazonas wieder aufzuforsten ...)
  • und auch etwas über die Herausforderungen des jeweiligen Kontinents kennenzulernen
    (zum Beispiel planetengerechtes Wirtschaftssystem, Flucht und Migration, Klimawandel, Demokratie ...)
  • Bei all diesen Themen ist noch viel Raum für eure Ideen.

Euer Beitrag ist gefragt

  1. Welche Themen sprechen euch an – welche Herausforderungen würden euch in einem der Kontinente reizen? – Wir freuen uns über Ideen und schauen, was wir davon umsetzen können. Bitte schreibt eure Ideen bis Ende November 2020! Die besten Ideen werden wir euch zur Wahl schicken und dann umsetzen.
  2. Ihr werdet als Rotte gemeinsam in einem der sechs Unterlager untergebracht. Am Samstagabend werden wir in diesen Unterlagern Lagerfeuer organisieren. Wir wünschen uns von jeder Rotte einen Lagerfeuerbeitrag passend zum Lagerthema „In 48 Stunden um die Welt“ (Lied, Spiel, Sketch, Ruf ...)

  3. Wir sind auf der Suche nach Ideen für das Abendprogramm am Sonntag. Habt Ihr Ideen oder Wünsche, dann schreibt uns an bundespfingsttreffen(at)ppoe.at 

Wir freuen uns auf viele motivierte Weltreisende, die gemeinsam alle Herausforderungen bewältigen werden. Wir freuen uns auf diese gemeinsame Reise.

Bis bald und Gut Pfad
euer Bundespfinsgttreffen 2021-Team