Scouts of the World Award

Mit dem Scouts of the World Award (SWA) werden Pfadfinderinnen und Pfadfinder weltweit ausgezeichnet, die sich globalen Herausforderungen stellen und an ihrer Bewältigung arbeiten. Sie entwickeln Lösungen für lokale Probleme, erarbeiten Projekte und führen diese auch durch.  Diese Projekte und Themen leiten sich von drei Hauptthemen ab: Umwelt, Friede und Entwicklung.

In Österreich wird dieses Programm 2020 gestartet. Es soll engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit bieten, sich national zu vernetzen, global zu denken und lokal zu handeln. Dabei sollen die Freude und der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen.

Ziel des Scouts of the World Awards ist, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch freiwilliges Engagement und gemeinsame Reflexion für internationale Herausforderungen sensibilisiert werden, sich diesen lösungsorientiert stellen und ihre Erfahrungen in ihre Gemeinschaften einbringen.

Ablauf

Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs zwischen 18 und 25 Jahren können sich für den Scouts of the World Award bewerben. 2020 werden 10 Personen ausgewählt, denen nach erfolgreicher Umsetzung die Auszeichnung verliehen wird. Sie werden Teil eines internationalen Netzwerks von Trägerinnen und Trägern.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  • Motivation und Interesse an globalen Themen
  • Engagement rund um die Themen Umwelt, weltweiten Frieden und Entwicklung
  • Bereitschaft zu Freiwilligenarbeit
  • Teamwork

Nach erfolgreicher Bewerbung startet das Programm mit November.

Beim Discovery Weekend treffen sich alle Beteiligten. An diesem Wochenende lernen wir uns kennen, tauschen gemeinsame Interessen und Anliegen aus und bilden Kleingruppen . Innerhalb dieser Kleingruppen werden die Projekte des Scouts of the World Award erarbeitet und durchgeführt. Ziel des Wochenendes ist es, ein gemeinsames Thema zu finden, an dem im kommenden Jahr gearbeitet wird. Die Mitglieder einer Kleingruppe sollen dafür ein Projekt entwerfen, das sie gemeinsam in Österreich umsetzen wollen. Den Kleingruppen stehen jeweils ein Betreuer oder eine Betreuerin zur Seite.

Dieses Projekt wird anschließend im Rahmen des Voluntary Service umgesetzt. Alle Teilnehmenden leisten je mindestens 80 Stunden Freiwilligenarbeit. Sollte sich das gewählte Thema nicht für eine lokale Umsetzung eignen, oder die Umsetzung Schwierigkeiten bereiten, kann auch bei bestehenden Projekten mitgearbeitet werden.

Den gemeinsamen Abschluss feiern wir im September beim Award Weekend. Hier werden wir gemeinsam in Erinnerungen schwelgen, reflektieren und die Projekte abschließen. Natürlich erfolgt hier auch die feierliche Verleihung.

Genau Termine werden noch bekanntgegeben.

Bewerbung

Vor Beginn der Bewerbung:

Du interessierst dich für den Scouts of the World Award? Großartig! Leider beginnt die Bewerbungsfrist erst mit September 2020. Schreibe ein E-Mail an swa@ppoe.at und du bekommst eine Erinnerungsmail, wenn es so weit ist. Für die Bewerbung ist auch ein kreativer Motivationsbeitrag nötig. Du kannst ja schon jetzt überlegen: Warum möchtest du gerne teilnehmen? In welchen Projekten hast du schon mitgewirkt? Was waren dabei deine Aufgaben und Erfahrungen?

In der Bewerbungsfrist

Die Bewerbung für den Scouts of the World Award (SWA) ist zweiteilig. 

Zum einen bitten wir dich, deine persönlichen Daten nach Veröffentlichung des Bewerbungsformulars Anfang September korrekt und vollständig einzutragen. Sie werden nur für die Administration des SWAs verwendet und danach wieder gelöscht.

Zum anderen wünschen wir uns von dir einen Motivationsbeitrag, der uns zeigen soll, warum du gerne teilnehmen möchtest. Deiner Kreativität sollen keine Grenzen gesetzt sein. Folgende Fragen bitten wir dich darin zu beantworten:

  • Warum möchtest du gerne beim SWA mitmachen?
  • In welchen Projekten hast du bis jetzt mitgewirkt– in deiner Pfadfindergruppe, in der Arbeit, in der Schule, in einem anderen Verein, in deiner Gemeinde...?
  • Was waren dabei deine Rolle und deine Aufgaben?

Ab September kannst du deinen Motiavtionsbeitrag dann an swa@ppoe.at schicken. 

Hintergrund

Der „Scouts of the World Award” (SWA) wurde 2004 vom Weltverband WOSM ins Leben gerufen. Gemeinsam mit den Vereinten Nationen (UNO) wurde ein Konzept erarbeitet, das Pfadfinderinnen und Pfadfindern die weltweiten Entwicklungsziele näherbringen und erlebbar machen sollte.

Seitdem wurde das Programm ständig weiterentwickelt und die weltweite Gemeinschaft wächst. Mit der Veröffentlichung der Nachhaltigen Entwicklungsziele 2015 (SDGs) bekam der „Scouts of the World Award“ eine neue Ausrichtung. Er bietet Pfadfinderinnen und Pfadfindern weltweit die Möglichkeit gemeinsam an der Erreichung der Ziele mitzuwirken und nachhaltige Projekte für die Menschen und die Umwelt umzusetzen.

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs wollen jungen Menschen ermöglichen, Teil des globalen Netzwerks zu werden und Verantwortung an der Gestaltung der Welt zu übernehmen.

Weitere Informationen zum Programm von WOSM findest du hier.

FAQs

Wer kann am Scouts of the World Award teilnehmen?

Der Scouts of the World Award richtet sich an alle österreichischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die zwischen 18 und 25 Jahre alt sind, sich mit globalen Herausforderungen auseinandersetzen und diesen stellen möchten.

Wie viel kostet der Scouts of the World Award?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen nur die Fahrtkosten zu den Wochenendlagern sowie etwaigen Kleingruppentreffen und einen Unkostenbeitrag in der Höhe von Euro 20,- bezahlen. Der Rest wird von den Pfadfinderinnen und Pfadfindern Österreichs getragen.

Wie und bis wann kann ich mich dafür bewerben?

Ab Anfang September startet die Bewerbungsphase, sie endet Ende Oktober. Davor hast du die Möglichkeit, dich per mail an uns zu wenden, wenn du Interesse hast und dann bekommst du eine Erinnerung zum Start der Bewerbungsfrist. Für die Bewerbung bitten wir dich, das Formular vollständig auszufüllen und uns einen kreativen Motivationsbeitrag zukommen zu lassen.

Kann ich mit einer anderen Person oder mit meiner Runde/Rotte am Scouts of the World Award teilnehmen?

Die Bewerbung für den SWA ist grundsätzlich eine Einzelbewerbung. Allerdings kannst du unter Anmerkungen im Bewerbungsformular uns deine Vorlieben wissen lassen, dann werden wir schauen, was wir einrichten können.

Peter
im Namen des SWA-Teams