Das nächste WiWö BuLeiLa

findet vom 25.-28. August 2022 statt.


 

Was macht das BuWiWöLeiLa aus?

Zum x-ten Mal werden sich heuer WiWö-LeiterInnen aus ganz Österreich zu einem alljährlichen Bundes - LeiterInnen -Lager treffen. Was als Versuch im Jahr 1980 begann, ist mittlerweile ein fixer Termin in vielen Kalendern geworden.

Berichte oder Artikel über ein BuWiWöLeiLa mögen meist etwas verwirrend sein - zumindest für alle, die nicht dabei waren - spiegeln aber immer genau das wider, was so ein BuWiWöLeiLa ausmacht:

  • WiWö - LeiterInnen verbringen gemeinsam drei Tage.
  • Die Veranstaltung wird jeweils von einem anderen Landesverband vorbereitet und organisiert.
  • Die TeilnehmerInnen können wieder mal zelteln, wenn sie Lust dazu haben - wozu sie ja sonst als WiWö - LeiterInnen kaum die Möglichkeit haben.
  • Sie knüpfen Kontakte quer durch Österreich
  • Sie tauschen Erfahrungen und Spiele aus und tanken so Motivation für das beginnende Pfadijahr.
  • Sie erleben Gemeinschaft und Spaß durch ein lockeres und stressfreies Programm, das meist in Kleingruppen durchgeführt wird.
  • Sie nehmen ein paar Kilo zu (weil die Küche ist meist obergenial).
  • Sie versprechen einander, im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Da gibt es nur eins: Sei beim nächsten BuWiWöLeiLa auch dabei!