Literatur

Im Zuge der Recherche zum Thema "Sicherheitshalber" haben wir eine Menge an Unterlagen durchgearbeitet. Du möchtest dich in diesem Thema vertiefen? Dann findest du hier eine Liste an weiterführender Literatur und Links zu Organsiationen, die sich mit dem Thema beschäftigen.

 

Bund deutscher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), Arbeitskreis Intakt

Bundesministerium für Bildung: Sexuelle Gewalt. Leitfaden für PädagogInnen - Rechtliche Situation.

Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) - (K)ein sicherer Ort - Sexuelle Gewalt an Kindern

Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) - Gewaltinfo

Deegner: Kindesmissbrauch. Erkennen – helfen – vorbeugen. Weinheim und Basel. 2010. ISBN: 9783407859174

Diözese Innsbruck: Stabstelle Kinder- und Jugendschutz

Enders, Ursula (Hg.): Grenzen achten. Schutz vor sexuellem Missbrauch in Institutionen - ein Handbuch für die Praxis". 2012.  ISBN: 9783462043624

Erzdiözese Wien - Mein sicherer Ort. Prävention in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit der Erzdiözese Wien und Intervention bei (sexuellen) Übergriffen und Gewalt. Wien. 2017

Freund, Riedel-Breidenstein: Sexuelle Übergriffe unter Kindern. Handbuch zur Prävention und Intervention. Köln. 2012. ISBN: 9783927796744

Institut für Sozialdienste (ifs) Vorarlberg - Kinderschutz

Junge Kirche der Diözese Graz-Sekau: Leitfaden zur Leitung eines Kinder- und Jugendlagers

Katholische Jungschar: Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Kinder- und Jugendanwaltschaft (KJA Wien) - Information und Prävention

Langen: Geh nicht mit, Jasper! Arena. 2010. ISBN-13: 978-3401027883

Mebes: Kein Anfassen auf Kommando. mebes & noack. 1994. ISBN-10: 3927796115

Mebes: Kein Küssen auf Kommando. mebes & noack. 1994. ISBN: 9783927796102

Pfadfinderbewegung Schweiz (PBS) – Schwerpunkt Prävention

Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) - Prävention sexualisierter Gewalt

Verein Selbstlaut - gegen sexualisiete Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Kinderrechte

Saferinternet

Stabsstelle für Missbrauchs- und Gewaltprävention, Kinder- und Jugendschutz der Erzdiözese Wien